Herzlich Willkommen

Der Blasmusikverband Thüringen (BMV) hat sich zum Ziel gesetzt, die Ausbildung von Dirigenten, Assistenten, Übungsleitern und Musikern unter Berücksichtigung des bläserischen Nachwuchses zu fördern und durchzuführen.

Er führt Landesblasmusikfeste, Wertungs- und Kritikspiele sowie andere Veranstaltungen (z.B. Fachtagungen, Werkstätte) durch, die geeignet sind, das musikalische Wirken und die kameradschaftliche Verbundenheit der Mitgliedsvereinigungen untereinander zu fördern.

Er schließt auf Landesebene Verträge mit der GEMA und anderen Institutionen im Interesse seiner Mitgliedsvereine ab.

Er wird ausgewählte Projekte und Experimente zur Weiterentwicklung der Blasmusik ideell, finanziell und materiell fördern sowie das Entstehen originaler Kompositionen für die Blasmusik unterstützen.

Der BMV bietet Anregungen und Hinweise zur musikalischen Arbeit, zur Bildungsarbeit und Nachwuchsentwicklung, zu vereinsrechtlichen Fragen sowie zu Rahmenverträgen der Sparkassenversicherung, Allgemeine Versicherung AG, mit der Bundesvereinigung Deutscher Blas- und Volksmusikverbände e. V. (BDBV) Versicherungsschutz für Risiken, die im Zusammenhang mit der Tätigkeit der Vereinigung stehen, zu äußerst günstigen Bedingungen.

nächster anliegende Termin

Datum vom: 07.07.2019 bis 13.07.2019
Sommerfreizeit 2019
Ort: Urwald Live Camp Lauterbach

letzter Eintrag bei Aktuelles

Datum vom: 00.00.0000 bis 13.07.2019
Jugendleiterausbildung


Betreut man Jugendliche, so steht man mitunter vor Problemen und fragt sich:

Wie war das noch gleich mit der Aufsichtspflicht? Kann mir irgendjemand sagen, was im Jugendschutzgesetz drinsteht? Wo fahre ich am besten in den Ferien mit meinen Kindern und Jugendlichen hin? Und wenn ich erst mal da bin, was mache ich denn dann eigentlich mit denen?

Jeder Verein, der minderjährige Mitglieder hat, muss gewährleisten, dass diese von entsprechend geschultem Personal betreut werden. Eine Möglichkeit zur Absicherung dieser Aufgabe ist, Jugendleiter im Verein auszubilden. Mit dem Erwerb einer Jugendleitercard (JuLeiCa) werden die Grundlagen dafür geschaffen.

In diesem Kurs werden engagierte Jugendliche durch die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Thüringen e.V. (LKJ Thüringen e.V.) und dem Blasmusikverband Thüringen e.V. zum Jugendleiter ausgebildet. In der 36-stündigen Ausbildung wird insbesondere auf die Spezifik im Musikverein eingegangen sowie ein Erste Hilfe Kurs belegt.