Herzlich Willkommen

Der Blasmusikverband Thüringen (BMV) hat sich zum Ziel gesetzt, die Ausbildung von Dirigenten, Assistenten, Übungsleitern und Musikern unter Berücksichtigung des bläserischen Nachwuchses zu fördern und durchzuführen.

Er führt Landesblasmusikfeste, Wertungs- und Kritikspiele sowie andere Veranstaltungen (z.B. Fachtagungen, Werkstätte) durch, die geeignet sind, das musikalische Wirken und die kameradschaftliche Verbundenheit der Mitgliedsvereinigungen untereinander zu fördern.

Er schließt auf Landesebene Verträge mit der GEMA und anderen Institutionen im Interesse seiner Mitgliedsvereine ab.

Er wird ausgewählte Projekte und Experimente zur Weiterentwicklung der Blasmusik ideell, finanziell und materiell fördern sowie das Entstehen originaler Kompositionen für die Blasmusik unterstützen.

Der BMV bietet Anregungen und Hinweise zur musikalischen Arbeit, zur Bildungsarbeit und Nachwuchsentwicklung, zu vereinsrechtlichen Fragen sowie zu Rahmenverträgen der Sparkassenversicherung, Allgemeine Versicherung AG, mit der Bundesvereinigung Deutscher Blas- und Volksmusikverbände e. V. (BDBV) Versicherungsschutz für Risiken, die im Zusammenhang mit der Tätigkeit der Vereinigung stehen, zu äußerst günstigen Bedingungen.

nächster anliegende Termin

Datum vom: 24.02.2018 bis 25.02.2018
Probewochenende des LBO
Ort: Jugendherberge Lauterbach

letzter Eintrag bei Aktuelles

Datum vom: 24.02.2018 bis 25.02.2018
Landesblasorchester


In den letzten zehn Jahren hat sich ein fester Stamm an Musiker/innen gebildet, die das Landesblasorchester Thüringen bilden. Der Erfolg des Landesblasorchester Thüringen und die Begeisterung der an der Arbeitsphasen beteiligten Musiker/innen festigte den Wunsch, Probephasen in Kombination mit einem Konzert in Zukunft öfter durchzuführen. Um die Qualität des Landesblasorchester Thüringens weiter zu sichern, ist eine kontinuierliche Probenarbeit, aber auch die Teilnahme aller Musiker/innen notwendig. Nun ist es ein Drahtseilakt Probentermine zu finden, an denen möglichst viele anwesend sein können.

Wir möchten, dass das Landesblasorchester weiter als Klangkörper existiert und seinem Ziel treu bleiben darf, den Thüringer Blasmusikverband zu repräsentieren sowie den Musiker/innen eine Möglichkeit zu geben, sich fortzubilden und dieses Wissen in ihre Heimatvereine zu tragen. Wir vom Blasmusikverband möchten das  Landesblasorchester weiterhin als leistungsstarken Klangkörper mit repräsentativen Performancequalitäten etablieren.  Auch im Herbst 2018 werden wir ein Probewochenende durchführen. Dieses werden wir mit einem Konzert abschließen. Der Termin ist der 26. bis 28. Oktober 2018.

Neue Mitglieder sind im Landesblasorchester herzlich willkommen. Da wir weder eine Altersbeschränkung haben, noch ein Vorspiel fordern, sind hiermit alle angesprochen, die gerne Musik mit anderen machen möchten. Auch kann man hier Stücke spielen, die im Heimatverein nicht immer möglich sind. Die Literatur die wir spielen liegt zwischen Mittelstufe und Höchststufe. Fordert von mir die Noten für Euer Instrument an und testet selbst Eure Fähigkeiten.



Ort des Lehrgangs: Jugendherberge Lauterbach (Nähe Eisenach)



weber-freytag@t-online.de