Verband

Der Verband ist Mitglied der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (BDMV) und Mitglied des Landesmusikrates Thüringen e.V. Er ist Interessenvertreter der Blasmusiker Thüringens gegenüber Staat und Gesellschaft.

Der Blasmusikverband Thüringen e. V. hat landesweite Strukturen und ist in allen Landkreisen bzw. Kreisfreien Städten vertreten. Zur Zeit sind im Verband 60 Vereine mit insgesamt 3040 Mitgliedern organisiert. Diese Vereine inklusive der 29 Jugendvereine verkörpern 1996 aktive Musikanten davon sind 1087 Jugendliche und Kinder unter 27 Jahre.

Der Verband fördert alle Bereiche der Blasmusik, erhält und pflegt ihre humanistischen Traditionen und arbeitet für die Weiterentwicklung aller Bereiche insbesondere der Nachwuchsförderung.

Die Aus- und Weiterbildung der Musikantinnen und Musikanten nimmt einen hohen Stellwert ein, so finden jährlich Dirigenten-, Satz- und Registerführerlehrgänge statt.

Das Ablegen der D-Prüfungen erfolgt nach bundesweit anerkannten Kriterien mit den eigens für Thüringen entwickelten hochwertigen Schulungsunterlagen für die in der musikalischen Ausbildung befindlichen Jugendlichen.

Mit den Landesblasorchester Thüringen bietet der Verband darüber hinaus für jeden Musiker die Möglichkeit seine Fähigkeiten und Fertigkeiten auch außerhalb des heimischen Vereins weiterzuentwickeln.

In der Öffentlichkeit präsentiert sich der Verband gemeinsam mit den Vereinen zu dem jährlich an wechselnden Orten stattfindenden Landesblasmusikfest.