Bläserjugend

Die Bläserjugend Thüringen ist der Träger der Jugendverbandsarbeit im Blasmusikverband Thüringen e. V. und ist als „Träger der freien Jugendhilfe“ öffentlich anerkannt.

Im Blasmusikverband Thüringen e. V. organisiert die Bläserjugend die jugendpolitische Weiterbildung und schult die Multiplikatoren in der Jugendarbeit und Bildung unter anderem durch die Lehrgänge zum Ablegen der bundesweit anerkannten Jugendleitercard (JuLeiCa).

Die Bläserjugend unterstützt die Vereine bei Maßnahmen, Projekten der außerschulischen Jugendbildung und wirkt aktiv in der Mediengruppe zur Gestaltung des Internetauftritts und bei der Erstellung der Verbandszeitung des Blasmusikverband Thüringen e. V. mit.

Die Organisation und Durchführung von jugendgemäßen Freizeiten, Fahrten und Übungslagern, die der Jugenderholung dienen, gehören ebenso zum Aufgabenfeld der Bläserjugend. Die Durchführung des Kinderübungslagers in den Sommerferien für Vereine, die auf Grund ihrer Größe nicht in der Lage sind ein solches selbständig durchzuführen und aller Kinder und Jugendlichen des Verbandes, stellt hier einen besonderen Höhepunkt dar.

Zum Aufgabenumfang gehören weiter die Hilfe und Anleitung bei der Durchführung von internationalen Jugendveranstaltungen oder Treffen.